Liebe Kunden, Kollegen und Freunde,

wir haben uns entschieden unsere Geschäftstätigkeit sowohl in Österreich als auch in Deutschland zum Ende des Jahres 2019 aufzugeben.

Detailinfos

Taktische Ausrüstung

Die Produkte sind ab sofort nicht mehr über den Online Shop zu erwerben. Mehr Information

Saviour Technical Stretcher Rettungstrage

Saviour Technical Stretcher Rettungstrage

 750,00 exkl. MwSt.

Maße gerollt: 70 x 30 cm
Maße geöffnet: 215 x 63 cm
Gewicht inkl. Tasche: 7 kg
Gewicht ohne Tasche: 5,7 kg
Max. Tragekraft 200 kg 

Die Saviour-Rettungstrage ist eine Notfallrettungstrage, mit der Patienten schnell und sicher aus der Gefahrenzone evakuiert werden können. Die Saviour-Rettungstrage kann von bis zu 6 Personen getragen werden. Sie hat am Kopf- und Fußende Ösen für Hebegeschirr oder Gurte. Damit kann der Patient vertikal gehoben/abgesenkt werden, horizontal auf einem Fluchtweg gezogen werden bzw. in Kombination mit geprüften Hebegurten auch horizontal gehoben werden. Die Saviour-Rettungstrage
besteht aus Polyethylen niedriger Dichte (LDPE), wodurch sie röntgendurchlässig ist und im CT verwendet werden kann.

Merkmale und Vorteile:

  • Auch in nasser oder sandiger Umgebung einsetzbar
  • Unbeladen schwimmt sie auf (zB wenn über Bord geworfen)
  • Beladen schwimmt sie ebenfalls, wenn der Patient eine Rettungsweste trägt
  • X-förmige Thoraxgurte und 8-förmige Gurtschlinge um die Beine—für sicheres vertikales Heben
  • Durch die Form der Kopf- und Fußgurte genügt ein einziger Retter zum Ziehen
  • 6 gepolsterte Tragegriffe
  • Kann auch von 2 oder 4 Personen getragen werden. Bei Bedarf können Trageholme in die Griffe eingefädelt werden — zum einfacheren Transport, wenn nur 2 Retter verfügbar sind
  • Spezielle Kopffixierung — schützt/stabilisiert den Patienten mit oder ohne Halsmanschette
  • Farbkodierte Gurte zum schnellen/richtigen Schließen (alle Gurte ersetzbar)
  • Reinigung: Nach Gebrauch mit kaltem Wasser (Niederdruckreiniger) spülen. Körperflüssigkeiten mit nicht ätzender Desinfektionslösung von Trage und Gurten abwaschen. Mit Wasser nachspülen. Für nächsten Einsatz verstauen.